Wettbewerblicher Dialog – Freiraum und Städtebau

Der neue Stadtteil Grasbrook wird ein eigenständiges Profil ausbilden und mit bedeutsamen Wasserlagen, hervorragenden Verkehrsanbindungen und den räumlichen Möglichkeiten zu einem neuen Innovationsstadtteil Hamburgs werden. Es gilt, die innerstädtischen Qualitäten auf der Südseite der Norderelbe zu stärken und Impulse für eine nachhaltige, wirtschaftliche und umweltfreundliche Entwicklung Hamburgs zu setzen.

Für die städtebauliche und freiraumplanerische Qualifizierung des Entwicklungsgebietes soll unter nationaler und internationaler Beteiligung eine qualitätsvolle städtebauliche und freiraumbezogene Funktionsplanung erstellt werden. Als Verfahren wurde der Wettbewerbliche Dialog gewählt, der eine kontinuierliche Bearbeitung im Dialog und eine weitergehende Beteiligung der Öffentlichkeit ermöglicht. Als besonders innovatives Element des Wettbewerblichen Dialogs wird die Freiraumplanung nicht als „nachträgliche Begrünung“, sondern als gleichberechtigter Wettbewerbsbestandteil zeitgleich mit dem Städtebau bearbeitet.

Der Wettbewerbliche Dialog als kombiniertes und zweiphasiges Verfahren (EU-weites Vergabeverfahren gem. § 18 VgV) für die zeitgleiche Qualifizierung der städtebaulichen und freiraumplanerischen Gestaltung des neuen Stadtteils Grasbrook soll im September 2019 starten. Der vorgeschaltete Teilnahmewettbewerb zur Bestimmung von jeweils sechs Städtebau- und sechs Landschaftsarchitekturbüros wurde am 22. Juni 2019 EU-weit bekannt gemacht.

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei hier zur Verfügung.

Weitere Auskünfte erteilt die Kontaktstelle: D&K drost consult GmbH; Telefon: +49 040360984-22; Stichwort „Grasbrook“. Angebote, Fragen oder Teilnahmeanträge sind ausschließlich elektronisch über die Plattform www.deutsche-evergabe.de (Suchwort: HafenCity Hamburg GmbH) einzureichen.

Ideenprozess zum neuen Stadtteil Grasbrook am Südufer der Elbe hat begonnen

Von Anfang an gilt es die Einbettung des neuen Stadtteils in die Nachbarschaft insbesondere der Veddel, aber auch Rothenburgsorts, Wilhelmsburgs und der HafenCity mitzudenken. Auf der anderen Seite bringt der Grasbrook die große Chance mit sich, ein Innovationsstadtteil von gesamtstädtischer Bedeutung, eine Art „Fortschrittslabor“ der Stadt zu werden.

Eine öffentliche Stadtwerkstatt am 1. Juni 2018 diente als genereller Auftakt zur öffentlichen Information und Diskussion der künftigen Entwicklung des neuen Stadtteils. Von Dezember 2018 bis Februar 2019 hatten die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen und die HafenCity Hamburg GmbH zu vier „Grasbrook Werkstätten“ mit Fachexperten, Akteuren aus der Nachbarschaft und interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus Hamburg eingeladen.

Verschiedene Themenfelder wie Nachbarschaft und Wohnen, Arbeiten und Innovation, Städtebau und Freiraum sowie  Nachhaltigkeit und Mobilität wurden mit Input-Vorträgen und im Anschluss daran an verschiedenen Thementischen intensiv diskutiert und die verschiedenen Perspektiven ausgelotet. Begleitend dazu gab es die Möglichkeit einer Online-Beteiligung unter www.hamburg.de/grasbrook.

Die Ergebnisse des gesamten Diskussionsprozesses, der aus Fach- und Bürgerperspektiven sowie den Beiträgen der Online-Beteiligung besteht, werden dokumentiert, ausgewertet und im Rahmen einer Veranstaltung öffentlich vorgestellt. Die Zusammenfassung des vorlaufenden Beteiligungsprozesses ist hier abrufbar.

Sie fließen zusammen mit den Ergebnissen der technischen Bestandsaufnahme in die Auslobung des Wettbewerblichen Dialogs ein, der in der zweiten Jahreshälfte 2019 startet.

Auch während der Wettbewerbsphase wird es eine Reihe von öffentliche Veranstaltungen geben, auf der die Konzeptideen vorgestellt und diskutiert werden. Verantwortlich für die Bündelung der Aufgabe und die Entwicklung ist die stadteigene  HafenCity Hamburg GmbH.

Wir freuen uns weiterhin auf  Ihre Ideen und aktive Mitwirkung.

4. Grasbrook-Werkstatt am 20.2.2019

4. Grasbrook-Werkstatt am 20.2.2019 800 800 Grasbrook Hamburg

Mit der 4. Grasbrook-Werkstatt am 20. Februar 2019 fand die erste Phase des Ideenprozesses ihren vorläufigen Abschluss. Die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen und…

3. Grasbrook-Werkstatt am 7.2.2019

3. Grasbrook-Werkstatt am 7.2.2019 800 800 Grasbrook Hamburg

Mehr als 200 Gäste waren der Einladung zur 3. Grasbrook-Werkstatt zum Thema „Städtebau und Freiraum“ in die Patriotische Gesellschaft gefolgt. Folgende Fragen wurden diskutiert:…

2. Grasbrook-Werkstatt am 21.1.2019

2. Grasbrook-Werkstatt am 21.1.2019 1200 1200 Grasbrook Hamburg

In der 2. Grasbrook Werkstatt ging es um das Thema „Zukunft Arbeit und Innovation“. Rund 200 Besucherinnen und Besucher waren der Einladung in das…

1. Grasbrook-Werkstatt am 5.12.2018

1. Grasbrook-Werkstatt am 5.12.2018 800 800 Grasbrook Hamburg

Die erste Grasbrook Werkstatt fand am 5. Dezember 2018 zum Thema „Der neue Stadtteil und seine Nachbarn“ in der Immanuelkirche Veddel statt. Rund 200…

Medien und Links

Dokumentations- broschüre

Die Zusammenfassung des vorlaufenden Beteiligungsprozesses ist hier abrufbar

http://suche.transparenz.hamburg.de/dataset/grasbrook-dokumentationsbroschuere?forceWeb=true
Dokumentations- broschüre 150 150 Grasbrook Hamburg
Die 4. Grasbrook-Werkstatt 800 800 Grasbrook Hamburg

Die 4. Grasbrook-Werkstatt

Die 3. Grasbrook-werkstatt 1920 1080 Grasbrook Hamburg

Die 3. Grasbrook-werkstatt

Die 2. Grasbrook-werkstatt 1920 1080 Grasbrook Hamburg

Die 2. Grasbrook-werkstatt

Präsentation zur 2. Grasbrook Werkstatt

21. Januar 2019 [PDF]

https://www.grasbrook.de/wp-content/uploads/2019/01/190128-PP-Grasbrook-Werkstatt-2-JBB.pdf
Präsentation zur 2. Grasbrook Werkstatt 1545 1200 Grasbrook Hamburg

Präsentation zur 1. Grasbrook Werkstatt

Dezember 2018 [PDF]

https://www.grasbrook.de/wp-content/uploads/2019/01/190121-PP-Grasbrook-Werkstatt-Nachbarschaften-JBB.pdf
Präsentation zur 1. Grasbrook Werkstatt 1545 1200 Grasbrook Hamburg
Die 1. Grasbrook-werkstatt 1200 755 Grasbrook Hamburg

Die 1. Grasbrook-werkstatt

Das Gebiet 1910 1062 Grasbrook Hamburg

Das Gebiet

Videodokumentation Mai 2018

weiterlesen

Informations-Broschüre

Hamburgs neuer Stadtteil Grasbrook – Dezember 2018 [PDF]

https://www.grasbrook.de/wp-content/uploads/2018/12/181129-HC-Allgemeiner-Grasbrook-Folder-Digital-1.pdf
Informations-Broschüre 2000 1375 Grasbrook Hamburg

Online-Beteiligung

Bringen Sie bis zum 24. Februar 2019 Ihre Ideen zum neuen Stadtteil ein. Auf einer interaktiven Karte können Sie eigene Beiträge verfassen und 

https://www.hamburg.de/grasbrook-beteiligung
Online-Beteiligung 150 150 Grasbrook Hamburg

Auftakt Grasbrook

Dokumentation 1. Juni 2018 [PDF] Deutsch

https://geoportal-hamburg.de/beteiligung_grasbrook/sites/default/files/public/downloads/Dokumentation_Auftakt_Grasbrook_1._Juni_2018_deutsch.pdf
Auftakt Grasbrook 1200 1200 Grasbrook Hamburg

Prelude to Grasbrook

Documentation– June,1 2018 [PDF] English

https://geoportal-hamburg.de/beteiligung_grasbrook/sites/default/files/public/downloads/Dokumentation_Auftakt_Grasbrook_1._Juni_2018_englisch.pdf
Prelude to Grasbrook 1200 1200 Grasbrook Hamburg

Grasbrook Lansmani

BELGELERE – 1 Haziran 2018 [PDF] Türkçe

https://geoportal-hamburg.de/beteiligung_grasbrook/sites/default/files/public/downloads/Dokumentation_Auftakt_Grasbrook_1._Juni_2018_tuerkisch.pdf
Grasbrook Lansmani 1200 1200 Grasbrook Hamburg

Auftakt Grasbrook

Präsentation 1. Juni 2018 [PDF] Deutsch

https://geoportal-hamburg.de/beteiligung_grasbrook/sites/default/files/public/downloads/Praesentation_Auftakt_Grasbrook_1._Juni_2018.pdf
Auftakt Grasbrook 1545 1200 Grasbrook Hamburg