Neue städtische Perspektiven am Südufer der Elbe

Der neue Stadtteil Grasbrook liegt gegenüber der HafenCity, südlich der Elbe, und wird der westlich angrenzende neue Stadtteilnachbar der Veddel sein. Der Stadtteil soll ein feinkörnig gemischter und lebendiger Ort werden, gleichzeitig hat er das Potenzial für ein weltweit vorbildliches nachhaltiges Projekt, das die begrenzten Ressourcen berücksichtigt. Vorgesehen sind circa 3.000 Wohnungen, in Miete und Eigentum, für Genossenschaften und Baugemeinschaften, davon ein Drittel geförderte Wohnungen. Auch die soziale Infrastruktur mit Grundschule und Kitas sowie neue Angebote für Nahversorgung, Sport und Kultur werden hier ihren Platz finden. Darüber hinaus entstehen circa 16.000 Arbeitsplätze. Der Lärm aus dem Bahn- und Straßenbereich sowie Gewerbe erschwert es, mehr Wohnungen zu bauen. Im Stadtteil Grasbrook werden voraussichtlich eine große Grünfläche von circa sechs Hektar sowie vier Kilometer lange grüne Uferpromenaden an der Elbe und den Hafenbecken geschaffen, die zu Freizeit- und Sportnutzungen einladen. So weit die Grundidee.

Wettbewerblicher Dialog Städtebau und Freiraum

Für die städtebauliche und freiraumplanerische Qualifizierung des neuen Hamburger Stadtteils soll unter nationaler und internationaler Beteiligung eine qualitätvolle städ­tebauliche und freiraumbezogene Funktionsplanung als Grundlage für die spätere Be­bauungsplanung erstellt werden.

Der Grasbrook zwischen Stadt und Hafen – die Ausgangsbedingungen

Herausforderungen und Chancen der Stadtentwicklung liegen bei der Entwicklung des Grasbrook nah beieinander.

Innovationen für den Stadtteil der Zukunft

Einen Stadtteil wie den Grasbrook zu entwickeln, birgt die große Chance, zukunftsfähige Lösungen für eine innovative Stadtentwicklung zu finden und dabei auch die Möglichkeiten der Digitalisierung intelligent zu nutzen, auch wenn sie ein Hilfsmittel für diesen Prozess bleibt.

Der Grasbrook als Teil eines großen innerstädtischen Transformationsraums

Hamburgs innere Stadt wächst an Elbe und Bille und entwickelt neue zukunftsfähige Stadtqualitäten.

Blick in die Geschichte des Kleinen Grasbrook

Der neue Stadtteil Grasbrook entsteht auf einem Gebiet, das sich über Jahrhunderte stark gewandelt hat. Bis ins Mittelalter diente der Grasbrook als Weidegrund vor der Stadt.